Matura 2017 język niemiecki 1-3

TESTY MATURALNE DOSTOSOWANE DO ĆWICZEŃ ONLINE

Język polski PP: 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | Język angielski PP: 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | Język angielski PR: 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2015 | Język niemiecki PP: 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | Język niemiecki PR 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2015 | Matematyka PP: 2015

Zadanie 1. (0–5) Usłyszysz dwukrotnie wywiad z rowerzystą. Zaznacz znakiem X, które zdania są zgodne z treścią nagrania (R – richtig), a które nie (F – falsch).

Transkrypcja nagrań

Rozwiń

Zadanie 1.

Kobieta: Meine Wohnung ist schon ziemlich alt. Deshalb möchte ich sie jetzt modernisieren und neu einrichten. Bevor ich aber mit einer Renovierungsfirma spreche, möchte ich alles genau planen, am liebsten selbst.

mężczyzna: Wenn du deine Wohnung selbst neu einrichten willst, kannst du für die Planung kostenlose Demoprogramme aus dem Internet herunterladen. Sie helfen dir, alle Zimmer perfekt zu planen. Die sind echt gut. Du kannst schon am Bildschirm sehen, wie deine Räume nach der Renovierung aussehen werden.
kobieta: Welche Software würdest du mir empfehlen?
mężczyzna: Ich kann dir den Wohnraumplaner „Mein Heim 3D“ empfehlen, denn ich habe ihn selbst ausprobiert und war sehr zufrieden. Mit diesem Programm arrangierst du deine Zimmer ohne Probleme neu.
kobieta: Und wie funktioniert das?
mężczyzna: Zuerst scannst du den Grundriss deiner Wohnung und lädst ihn hoch. Dann kannst du in dem Programm mit Möbeln experimentieren. Du kannst dir virtuell in 3D die neue Einrichtung der Wohnung ansehen und ausprobieren, welche Möbel hineinpassen und welche nicht.
kobieta: Na gut, da bleibt nur die Frage, ob ich dieses Programm auch bedienen kann.
mężczyzna: „Mein Heim 3D“ ist einfach, man braucht keine Spezialkenntnisse im Computerbereich zu haben. Ich habe verschiedene Programme ausprobiert und die Arbeit mit „Mein Heim 3D“ war am leichtesten und hat mir am meisten Spaß gemacht.

kobieta: Toll! Und ist dieses Programm kostenlos?
mężczyzna: Ja, aber nur 4 Wochen lang. So lange kann man es in einer Demoversion testen.
Danach muss man bezahlen. Leider ist die Vollversion des Programms sehr teuer.
nach: www.helpster.de

Zadanie 2.

Nummer 1 (wypowiedź radiowa)

kobieta:
Probleme beim Kofferpacken kennt wohl jeder. Kein Koffer scheint groß genug zu sein. Wollen Sie mehr Platz im Koffer haben? Dann packen Sie zuerst Jeans und Schuhe, weil diese am schwersten sind. Socken können Sie in die Schuhe stecken. Erst dann sollten Sie die übrige Kleidung verteilen. Die Lücken lassen sich mit kleinen Sachen ausfüllen, zum Beispiel mit Ihrer Strandkleidung. Das schicke Hemd oder Kleid für den Abend sollten Sie am Ende einpacken, am besten hinter das Netz des Koffers.

Nummer 2 (wypowiedź formalna)

mężczyzna:

Sehr geehrte Fluggäste!
Haben Sie Größe und Gewicht Ihres Handgepäcks kontrolliert? Es darf nicht zu groß und schwer sein. Alle Reise- und Ausweisdokumente, Versicherungsunterlagen, Brillen, auch Sonnenbrillen, oder Kontaktlinsen sollten Sie beim Flug immer bei sich haben, genauso wie Schmuck oder einen teuren Laptop. Getränke dürfen Sie nicht mit ins Flugzeug nehmen.

Tekst 1.

kobieta:

Nummer 3 (wiadomość na poczcie głosowej)

kobieta: Hallo, hier Sonja. Ich bin heute von Mallorca zurückgekommen. Ich war in Palma. Und ich wusste nicht, dass die Stadt so groß ist. Es war einfach schrecklich! Überall waren zu viele Touristen, alle Plätze waren überfüllt. In den Restaurants musste ich immer lange auf mein Essen warten. Und alles war viel zu teuer, auch in den Geschäften. Und dann war auch noch kurz vor dem Rückflug mein Handgepäck weg. Wollen wir uns morgen treffen? Dann erzähle ich dir alles.

Nummer 4

mężczyzna: Ich fahre im Urlaub viel Rad und mag es, wenn alles gut vorbereitet ist. Dieses Jahr habe ich Mallorca besucht. Ich habe vorher eine Fahrradkarte von der Insel bestellt und meine Touren und Übernachtungen geplant. Mit dem Transport meines Fahrrads nach Mallorca hatte ich kein Problem, denn ich habe mein Sportgepäck bei meiner Fluglinie kostenlos als Zusatzgepäck aufgegeben.

Zadanie 3.

Herr Nowicki, Sie haben gerade ein wichtiges Spiel gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Wie fühlen Sie sich?

mężczyzna: Vielen Dank! Ich bin total glücklich. Das war ein fantastisches Spiel. Sie sehen ja selbst. Viele Zuschauer sind noch auf ihren Plätzen. Sie rufen die Namen der Spieler und halten die Schals unserer Mannschaft in den Händen. Die Stimmung hier in der Halle ist einfach toll. Aber jetzt muss ich gehen, die Jungs warten im Bus auf mich.
kobieta: Noch einmal herzlichen Glückwunsch! Und wir geben wieder zurück zu den Kollegen im Studio.

Tekst 2.

mężczyzna: Alle mal zuhören, bitte! Ich habe ein paar Informationen von unserem Klassenlehrer. Der liegt mit Grippe im Bett, hat mir aber eine Mail geschickt. Er schreibt, dass der geplante Museumsbesuch am Freitag nicht stattfindet, denn der Museumsführer ist auch krank. Herr Frank bittet uns außerdem, unseren Eltern zu sagen, dass sie zum nächsten Elternabend das Geld für die Klassenfahrt nach Berlin mitbringen sollen. So, und jetzt zum Tag der offenen Tür: Unsere Klasse soll den Informationsstand organisieren. Der Direktor möchte, dass wir Schüler das Ganze selbst planen. Wir können also kreativ sein. Hat jemand einen Vorschlag?

Tekst 3.

kobieta: Michael, woher kommt dein Interesse für Autos?
mężczyzna: Das verdanke ich meinem Vater. Er war Mechaniker und hatte eine kleine Werkstatt. Ich half ihm oft bei Reparaturen, was mir sehr gefiel. Nach dem Realschulabschluss habe ich dann eine Ausbildung zum Automechaniker gemacht. Ich weiß, dass Mechaniker kein Modeberuf ist und dass ein Mechaniker nur wenig Geld für seine Arbeit bekommt. Aber das ist auch nicht das Wichtigste für mich. Ich habe viel Freude dabei.

Tekst 4.

kobieta:

Und hier noch einige regionale Kulturinformationen. Am nächsten Samstag findet um 18.30 Uhr im Bonner Kulturzentrum ein Konzert statt. Neun Bonner Musiker präsentieren ihre Werke. Der Eintritt ist frei. Nach dem Konzert findet ein Treffen mit den Musikern statt. Die CDs der Musiker kann man im Foyer des Kulturzentrums für sieben Euro kaufen oder jetzt bei uns gewinnen. Die ersten drei Anrufer bekommen je ein Exemplar.

Tekst 5.

mężczyzna:

Hauptsache praktisch und kurz – diese Kriterien sind heutzutage für eine Männerfrisur nicht im Trend. Für junge Männer ist die Frisur momentan genauso wichtig wie für Frauen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. Die Mehrheit der jungen Männer sagt: „Der Haarschnitt hat für mich große Bedeutung. Er muss modisch sein und mir gefallen.“

Tekst 6.

kobieta: Andreas, hast du schon gehört, dass Google ein Auto produziert hat? Das finde ich interessant, es kann zum Beispiel allein parken.
mężczyzna: Monika, das ist doch nichts Neues. Mein Vater hat schon seit einem Jahr ein Auto, das allein parken kann. Es kann in Notsituationen auch automatisch bremsen.
kobieta: Ja, ja, das weiß ich doch. Aber das Google-Auto kann sogar auf der Autobahn ohne Hilfe eines Menschen fahren. Das ist einfach toll!
mężczyzna: Nicht schlecht. Das kann das Auto meines Vaters nicht.

1.1. Die Frau plant die Renovierung ihrer Wohnung.

[qwiz style=” width: 300px !important; min-height: 100px !important; border-width: 1px !important; border-color: #00cc00 !important;” align=”center” hide_forward_back=”true” hide_progress=”true”] [q multiple_choice=”true”]

Wskaż poprawną odpowiedź:
[c]UmljaH RpZyA=[c]RmFsc2NoPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IEphITwvaDY+CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPHA+[x] [restart] [/qwiz]

1.2. Der Mann findet kostenlose Internetprogramme schlecht.

[qwiz style=” width: 300px !important; min-height: 100px !important; border-width: 1px !important; border-color: #00cc00 !important;” align=”center” hide_forward_back=”true” hide_progress=”true”] [q multiple_choice=”true”]

Wskaż poprawną odpowiedź:
[c]UmljaHRpZyA=[c]RmFsc2NoPC9o Nj4KPGg2Pg==[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IEphITwvaDY+CjxwPg==[x] [restart] [/qwiz]

1.3. Der Mann hat positive Erfahrungen mit dem Wohnraumplaner „Mein Heim 3D“ gemacht.

[qwiz style=” width: 300px !important; min-height: 100px !important; border-width: 1px !important; border-color: #00cc00 !important;” align=”center” hide_forward_back=”true” hide_progress=”true”] [q multiple_choice=”true”]

Wskaż poprawną odpowiedź:
[c]UmljaH RpZyA=[c]RmFsc2NoPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IEphITwvaDY+CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPHA+[x] [restart] [/qwiz]

1.4. Zur Bedienung von „Mein Heim 3D“ sind spezielle Computerkenntnisse nötig.

[qwiz style=” width: 300px !important; min-height: 100px !important; border-width: 1px !important; border-color: #00cc00 !important;” align=”center” hide_forward_back=”true” hide_progress=”true”] [q multiple_choice=”true”]

Wskaż poprawną odpowiedź:
[c]UmljaHRpZyA=[c]RmFsc2NoPC9o Nj4KPGg2Pg==[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IEphITwvaDY+CjxwPg==[x] [restart] [/qwiz]

1.5. „Mein Heim 3D“ kann man etwa einen Monat lang gratis benutzen.

[qwiz style=” width: 300px !important; min-height: 100px !important; border-width: 1px !important; border-color: #00cc00 !important;” align=”center” hide_forward_back=”true” hide_progress=”true”] [q multiple_choice=”true”]

Wskaż poprawną odpowiedź:
[c]UmljaH RpZyA=[c]RmFsc2NoPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IEphITwvaDY+CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPHA+[x] [restart] [/qwiz]

Zadanie 2. (0–4) Usłyszysz dwukrotnie cztery wypowiedzi dotyczące podróżowania. Do każdej wypowiedzi (2.1.–2.4.) dopasuj odpowiadające jej zdanie (A–E). Wpisz rozwiązania do tabeli.

Uwaga: jedno zdanie zostało podane dodatkowo i nie pasuje do żadnej wypowiedzi.

2.1

A. Diese Person kritisiert ihren Urlaubsort.
B. Diese Person erzählt, wie sie ihre Reise organisiert hat.
C. Diese Person erklärt, was man als Handgepäck mitnehmen darf.
D. Diese Person empfiehlt Urlaub am Strand.
E. Diese Person gibt Tipps zur richtigen Reihenfolge beim Packen.

[qwiz style=” width: 300px !important; min-height: 100px !important; border-width: 1px !important; border-color: #00cc00 !important;” align=”center” hide_forward_back=”true” hide_progress=”true”] [q multiple_choice=”true”]

Wskaż poprawną odpowiedź:
[c]QSA=[c]QiA=[c]QyA=[c]RCA=[c]RTwvaDY+ CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IEphITwvaDY+CjxwPg==[x] [restart] [/qwiz]

2.2

A. Diese Person kritisiert ihren Urlaubsort.
B. Diese Person erzählt, wie sie ihre Reise organisiert hat.
C. Diese Person erklärt, was man als Handgepäck mitnehmen darf.
D. Diese Person empfiehlt Urlaub am Strand.
E. Diese Person gibt Tipps zur richtigen Reihenfolge beim Packen.

[qwiz style=” width: 300px !important; min-height: 100px !important; border-width: 1px !important; border-color: #00cc00 !important;” align=”center” hide_forward_back=”true” hide_progress=”true”] [q multiple_choice=”true”]

Wskaż poprawną odpowiedź:
[c]QSA=[c]QiA=[c]Qy A=[c]RCA=[c]RTwvaDY+CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IEphITwvaDY+CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IE5laW4uPC9oNj4KPHA+[x] [restart] [/qwiz]

2.3

A. Diese Person kritisiert ihren Urlaubsort.
B. Diese Person erzählt, wie sie ihre Reise organisiert hat.
C. Diese Person erklärt, was man als Handgepäck mitnehmen darf.
D. Diese Person empfiehlt Urlaub am Strand.
E. Diese Person gibt Tipps zur richtigen Reihenfolge beim Packen.

[qwiz style=” width: 300px !important; min-height: 100px !important; border-width: 1px !important; border-color: #00cc00 !important;” align=”center” hide_forward_back=”true” hide_progress=”true”] [q multiple_choice=”true”]

Wskaż poprawną odpowiedź:
[c]QS A=[c]QiA=[c]QyA=[c]RCA=[c]RTwvaDY+CjxoNj4=[f]IEphITwvaDY+CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IE5vPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IE5laW4uPC9oNj4KPHA+[x] [restart] [/qwiz]

2.4

A. Diese Person kritisiert ihren Urlaubsort.
B. Diese Person erzählt, wie sie ihre Reise organisiert hat.
C. Diese Person erklärt, was man als Handgepäck mitnehmen darf.
D. Diese Person empfiehlt Urlaub am Strand.
E. Diese Person gibt Tipps zur richtigen Reihenfolge beim Packen.

[qwiz style=” width: 300px !important; min-height: 100px !important; border-width: 1px !important; border-color: #00cc00 !important;” align=”center” hide_forward_back=”true” hide_progress=”true”] [q multiple_choice=”true”]

Wskaż poprawną odpowiedź:
[c]QSA=[c]Qi A=[c]QyA=[c]RCA=[c]RTwvaDY+CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IEphITwvaDY+CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IE5laW4uPC9oNj4KPHA+[x] [restart] [/qwiz]

Zadanie 3. (0–6) Usłyszysz dwukrotnie sześć tekstów. Z podanych odpowiedzi wybierz właściwą, zgodną z treścią nagrania. Zakreśl literę A, B albo C.

Tekst 1.

3.1. Wo findet das Gespräch statt?

A. Im Bus.

B. Im Studio.

C. In der Sporthalle.

[qwiz style=” width: 300px !important; min-height: 100px !important; border-width: 1px !important; border-color: #00cc00 !important;” align=”center” hide_forward_back=”true” hide_progress=”true”] [q multiple_choice=”true”]

Wskaż poprawną odpowiedź:
[c]QSA=[c]QiA=[c]QzwvaDY+ CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IEphITwvaDY+CjxwPg==[x] [restart] [/qwiz]

Tekst 2.

3.2. Wer ist der Sprecher?

A. Ein Lehrer.

B. Ein Schüler.

C. Ein Museumsführer.

[qwiz style=” width: 300px !important; min-height: 100px !important; border-width: 1px !important; border-color: #00cc00 !important;” align=”center” hide_forward_back=”true” hide_progress=”true”] [q multiple_choice=”true”]

Wskaż poprawną odpowiedź:
[c]QSA=[c]Qi A=[c]QzwvaDY+CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IEphITwvaDY+CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPHA+[x] [restart] [/qwiz]

Tekst 3.

3.3. Warum ist Michael Automechaniker?

A. Weil es ein Modeberuf ist.

B. Weil ihm der Job viel Spaß macht.

C. Weil man damit viel Geld verdienen kann.

[qwiz style=” width: 300px !important; min-height: 100px !important; border-width: 1px !important; border-color: #00cc00 !important;” align=”center” hide_forward_back=”true” hide_progress=”true”] [q multiple_choice=”true”]

Wskaż poprawną odpowiedź:
[c]QSA=[c]Qi A=[c]QzwvaDY+CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IEphITwvaDY+CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPHA+[x] [restart] [/qwiz]

Tekst 4.

3.4. Was sagt die Sprecherin über den Eintritt?

A. Er ist kostenlos.

B. Er kostet sieben Euro.

C. Man kann Eintrittskarten gewinnen.

[qwiz style=” width: 300px !important; min-height: 100px !important; border-width: 1px !important; border-color: #00cc00 !important;” align=”center” hide_forward_back=”true” hide_progress=”true”] [q multiple_choice=”true”]

Wskaż poprawną odpowiedź:
[c]QS A=[c]QiA=[c]QzwvaDY+CjxoNj4=[f]IEphITwvaDY+CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IE5laW4uPC9oNj4KPHA+[x] [restart] [/qwiz]

Tekst 5.

3.5. Was ist für junge Männer bei der Frisur wichtig?

A. Dass die Frisur in Mode ist.

B. Dass die Haare nicht lang sind.

C. Dass der Haarschnitt praktisch ist.

[qwiz style=” width: 300px !important; min-height: 100px !important; border-width: 1px !important; border-color: #00cc00 !important;” align=”center” hide_forward_back=”true” hide_progress=”true”] [q multiple_choice=”true”]

Wskaż poprawną odpowiedź:
[c]QS A=[c]QiA=[c]QzwvaDY+CjxoNj4=[f]IEphITwvaDY+CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IE5laW4uPC9oNj4KPHA+[x] [restart] [/qwiz]

Tekst 6.

3.6. Wie findet Monika das Google-Auto?

A. Es gefällt ihr.

B. Sie findet es schlecht.

C. Es interessiert sie nicht.

[qwiz style=” width: 300px !important; min-height: 100px !important; border-width: 1px !important; border-color: #00cc00 !important;” align=”center” hide_forward_back=”true” hide_progress=”true”] [q multiple_choice=”true”]

Wskaż poprawną odpowiedź:
[c]QS A=[c]QiA=[c]QzwvaDY+CjxoNj4=[f]IEphITwvaDY+CjxoNj4=[f]IE5laW4uPC9oNj4KPGg2Pg==[f]IE5laW4uPC9oNj4KPHA+[x] [restart] [/qwiz]

TESTY MATURALNE DOSTOSOWANE DO ĆWICZEŃ ONLINE

Język polski PP: 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | Język angielski PP: 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | Język angielski PR: 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2015 | Język niemiecki PP: 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | Język niemiecki PR 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2015 | Matematyka PP: 2015

Komentarze