Matura 2012 z języka niemieckiego 6

Matura 2012

Zadanie 6. (6 pkt)
Przeczytaj tekst. Zaznacz znakiem X, które zdania są zgodne z treścią tekstu (R – richtig), a które nie (F – falsch). Za każde poprawne rozwiązanie otrzymasz 1 punkt.

EINE SCHULE, ZWEI ABSCHLÜSSE

Die 6. Klasse der Deutschen Internationalen Schule Kapstadt – kurz DSK – bildet eine fröhliche Gruppe. Alle tragen die Uniform: weiße Poloshirts mit dem Emblem ihrer Schule. Die Schule ist international und es sind nicht nur die Kinder deutscher Familien, die hier lernen. Sonia zum Beispiel, 11 Jahre alt, ist Südafrikanerin. Ihre Oma wurde in Deutschland geboren. Sonia ist eine von rund 730 Schülerinnen und Schülern, die die DSK besucht.

Nicht alle Schüler sprechen zu Hause Deutsch. In Sonjas Familie ist das aber ganz normal: Alle sprechen Deutsch. Für Muttersprachler findet der Unterricht größtenteils auf Deutsch statt. Die Schule endet nach 12 Jahren mit dem deutschen Abitur. Daneben gibt es die Begegnungsklassen für diejenigen, die Deutsch als Fremdsprache lernen. Diese Schüler erhalten intensiv Deutschunterricht und die Stunden finden zweisprachig statt: auf Deutsch und Englisch. Für diese Gruppe endet die Schule normalerweise mit dem südafrikanischen Abschluss „Matrik“. Aber wer will und wer auch gut genug Deutsch spricht, kann zusätzlich das deutsche Abitur machen.

Die Deutsche Internationale Schule in Kapstadt hat eine lange Tradition – 2008 feierte sie ihr 125-jähriges Jubiläum. Und sie ist weltweit bekannt als die deutsche Auslandsschule mit der schönsten Lage. Wer aus dem Fenster schaut, sieht die Atlantikküste auf der einen, den gigantischen Tafelberg auf der anderen Seite. Für Dirk Heiss war dies aber nicht der Grund, an der DSK als Lehrer zu arbeiten. „Die Ausstattung hier ist sehr gut. Wir haben in den Klassen zum Beispiel interaktive Tafeln für den Unterricht“, erzählt Heiss. Es gibt auch ein Schwimmbad, Tennisplätze, eine Bibliothek und ein Auditorium für Konzerte. Und trotzdem ist diese private Schule mit nur rund 100 Euro Schulgeld im Monat die billigste in Kapstadt. Alle anderen Privatschulen sind teurer. Das ist möglich, weil die Lehrer von Deutschland aus bezahlt werden.

Die Schulleitung der DSK möchte auch Schülern aus armen Familien den Schulbesuch ermöglichen und vergibt daher Stipendien an Kinder und Jugendliche aus armen Wohnvierteln, die die Begegnungsklassen besuchen. Einer von ihnen ist Kululeko. Er spricht immer besser Deutsch. „Deutsch ist eine wichtige Sprache, die in Südafrika sehr viele Menschen sprechen“, sagt er. „Es ist uns wichtig, dass unsere Schüler hier nicht isoliert leben, sondern auch Kontakt mit Kindern aus ärmeren Familien haben“, erklärt Dirk Heiss das Engagement der Schule.

nach: www.magazin-deutschland.de

6.1. Die Schüler der DSK tragen einheitliche Schulkleidung.

This movie requires Flash Player 9

6.2. Sonias Familie kommuniziert zu Hause auf Deutsch.

This movie requires Flash Player 9

6.3. Für alle Schüler der DSK ist das deutsche Abitur Pflicht.

This movie requires Flash Player 9

6.4. Dirk Heiss wollte wegen der schönen Lage an der DSK arbeiten.

This movie requires Flash Player 9

6.5. Es gibt billigere Privatschulen in Kapstadt als die DSK.

This movie requires Flash Player 9

6.6. Die Schüler der DSK können finanzielle Hilfe bekommen.

This movie requires Flash Player 9

Dodaj komentarz