Matura 2012 z języka niemieckiego 4

Matura 2012

ROZUMIENIE PISANEGO TEKSTU

Zadanie 4. (7 pkt)
Przeczytaj wywiad. Dobierz właściwe pytanie (A–H) do każdego fragmentu tekstu. Wpisz odpowiednią literę w miejsca 4.1.–4.7. Uwaga: jedno pytanie zostało podane dodatkowo i nie pasuje do żadnej odpowiedzi. Za każde poprawne rozwiązanie otrzymasz 1 punkt.

KI.KA-MODERATOR BEN ERZÄHLT VON SEINER ARBEIT
/KI.KA – Kinderkanal von ARD und ZDF/

4.1. _________
Ich glaube, am sichersten fühle ich mich auf der Bühne, wenn ich meine Lieder interpretiere. Da kenne ich mich aus, weil es auch vor allem meine Lieder sind. Wenn man so einen Song schreibt und ihn dann auch singt, dann ist das ganz toll.

4.2. _________
Dass man hier beim Reinkommen ins Studio schon mal nett begrüßt wird. Es gibt viele Menschen, die den Kopf ganz hoch tragen, wenn sie sagen: „Ich arbeite beim Fernsehen.“ Das Allerwichtigste ist für mich, dass wir beim KI.KA absolut keine Werbung haben.

4.3. _________
Ich war im Fernsehen und hatte einen Auftritt. Da ist jemand krank geworden, der moderieren sollte. Ich saß gerade am Konferenztisch, also hat man mich gebeten, zwei kleine Ansagen zu machen. Ich habe es getan und es hat mir Spaß gemacht.

4.4. _________
In Sachen Moderation stand ich das erste Mal für die Sendung „Bravo TV“ vor der Kamera. Eigentlich stehe ich seit etwa acht Jahren zwei- bis dreimal in der Woche vor irgendeiner Kamera.

4.5. _________
Ein Moderator darf nicht egozentrisch sein. Ich glaube, das Wichtigste ist, dass man nicht denkt: „Hallo, das ist mein Studio. Das bin ich, ich, ich.“ Ein Moderator moderiert eben etwas: Es geht um ein Thema oder um einen Gast, den man eingeladen hat.

4.6. _________
Also fangen wir mit dem Schlechten an. Es hat mir nicht gefallen, dass ich ab 20.00 Uhr abends nicht mehr auf die Straße gehen konnte, weil es zu gefährlich war. Und ganz toll fand ich dort das Essen: Da gibt es die leckersten Grillgerichte.

4.7. _________
Auf einmal habe ich viel mehr Geld verdient als mein großer Bruder oder mein Vater. Da muss ich meiner Familie großen Respekt aussprechen, alle haben sich sehr gefreut. Meine Mutter ganz besonders. Niemand war neidisch.

nach: www.boeser-wolf.schule.de

A. Seit wann moderierst du?
B. Wie hat deine Familie reagiert?
C. Bist du lieber Sänger oder Moderator?
D. Was gefällt dir besonders am KI.KA?
E. Wie bist du eigentlich Moderator geworden?
F. Du warst bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Was hat dir dort gefallen und was nicht?
G. Gibt es etwas, was dir an deiner Familie nicht gefällt?
H. Wie sollte ein Moderator sein?

Do fragmentu tekstu 4.1. właściwe pytanie to:

This movie requires Flash Player 9

Do fragmentu tekstu 4.2. właściwe pytanie to:

This movie requires Flash Player 9

Do fragmentu tekstu 4.3. właściwe pytanie to:

This movie requires Flash Player 9

Do fragmentu tekstu 4.4. właściwe pytanie to:

This movie requires Flash Player 9

Do fragmentu tekstu 4.5. właściwe pytanie to:

This movie requires Flash Player 9

Do fragmentu tekstu 4.6. właściwe pytanie to:

This movie requires Flash Player 9

Do fragmentu tekstu 4.6. właściwe pytanie to:

This movie requires Flash Player 9

Dodaj komentarz