Matura 2010 z języka niemieckiego 3

Matura 2010

Zadanie 3. (5 pkt)
Zapoznaj się z treścią zadania. Po dwukrotnym wysłuchaniu wywiadu z Peterem wybierz zgodne z jego treścią odpowiedzi na pytania (3.1.–3.5.). Zakreśl literę A, B lub C. Za każde poprawne rozwiązanie otrzymasz 1 punkt.

TRANSKRYPCJA

Zadanie 3.

Heute sprechen wir mit Peter, unserem Gast, über Wien.

Herzlich willkommen, Peter. Kannst du dich kurz vorstellen?
Also, ich heiße Peter Welch, bin 17. Meine Hobbys sind Tanzen und Skilaufen. Ich gehe in die 7. Klasse des Gymnasiums in Mauerbach.

Peter, hältst du dich für einen Wiener?
Ich bin eigentlich kein echter Wiener. Meine Familie hat 8 Jahre lang in Wien gelebt und dann sind wir an den Stadtrand, nach Mauerbach, gezogen. Ich verbringe aber trotzdem viel Zeit in Wien! Ich bin froh, dass ich in der Nähe von Wien wohne! Ich fahre wirklich gern nach Wien, um Einkäufe zu machen, aber ich habe in Mauerbach einen Garten, in dem ich mich erholen kann, wo ich saubere Luft atmen kann!

Gefällt dir Wien?
Wien ist ein sehr beliebtes Touristenziel, vor allem für Japaner. Wien ist berühmt für seine vielen Museen und Kaffeehäuser. Wien finde ich einfach toll! Das ist eine Stadt, in der immer viel los ist, in der man immer irgendetwas machen kann! Abends kann man gut ausgehen: Es gibt viele Lokale, Discos und Kinos. Tagsüber wäre außerdem noch Sport eine Alternative zu den kulturellen Aktivitäten.

Welche Sehenswürdigkeiten sollte man in Wien auf jeden Fall sehen?
An der Ringstraße sollte man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens sehen! Und dann in den Prater gehen: Eine Runde mit dem Riesenrad bietet einen Blick über Wien, den man nicht mehr so schnell vergisst! Zum Schluss sollte man sich den Stephansdom anschauen und danach zur Staatsoper bummeln und im Café Sacher die echte Wiener Sachertorte essen!

Was sollte man in Wien verändern?
Das größte Problem für mich sind die öffentlichen Verkehrsmittel, welche in der Nacht nicht lange genug fahren! Und es gibt noch etwas, was ich an Wien nicht mag. Das, was mir Angst macht, ist der wachsende Rassismus! Aber ich denke, das gibt es in jeder Stadt, oder?!

nach: www.him.si./katja/wien

3.1. Welche Information über Peter stimmt?
A. Er besucht das Gymnasium Nummer 7 in Wien.
B. Er geht in Mauerbach zur Schule.
C. Er wohnt seit siebzehn Jahren in Mauerbach.

This movie requires Flash Player 9

3.2. Warum wohnt Peter gern in Mauerbach?
A. Weil er in Mauerbach einen Garten hat.
B. Weil es in der Nähe einen Naturpark gibt.
C. Weil man dort schnell einkaufen kann.

This movie requires Flash Player 9

3.3. Was gefällt Peter an Wien?
A. Wien ist eine Stadt mit viel Grün.
B. Trotz vieler Touristen ist es eine ruhige Stadt.
C. Sowohl am Tag als auch abends ist dort viel los.

This movie requires Flash Player 9

3.4. Was sollte man in Wien unbedingt tun?
A. In der Ringstraße einkaufen.
B. Am Stephansdom ein Foto machen.
C. Eine Wiener Spezialität essen.

This movie requires Flash Player 9

3.5. Was sollte man in Wien verändern?
A. Das Stadtzentrum verkehrsfrei machen.
B. Die Verkehrsmittel länger fahren lassen.
C. Den schrecklichen Lärm bekämpfen.

This movie requires Flash Player 9

Dodaj komentarz