Matura 2008 z języka niemieckiego 3

Matura 2008

Zadanie 3. (5 pkt)
Zapoznaj się z treścią zadania (3.1. – 3.5.). Po dwukrotnym wysłuchaniu historii o zakupie telefonu komórkowego wybierz właściwe, zgodne z jej treścią uzupełnienia zdań, zakreślając literę A, B lub C. Za każde poprawne rozwiązanie otrzymasz 1 punkt.

TRANSKRYPCJA

Zadanie 3.
Eine ältere Frau wollte sich ein Handy kaufen. Sie fand es gut, wenn sie überall und immer erreichbar war. Ihre Tochter hatte oft Angst, wenn die Mutter außerhalb des Hauses war. Vielleicht würde sich dies durch das moderne Handy ändern. Die ältere Dame ging eines Morgens in die Stadt. Sie wollte zu dem kleinen Laden, den sie aus dem Bus gesehen hatte. Sie kam voller Erwartungen ins Geschäft herein und sah sofort in jeder Ecke des Raumes Handys, die es in vielen Farben, Formen und aber auch Preisen gab.

Etwas unsicher schaute sie sich nach einem Verkäufer um, weil sie sich genau beraten lassen wollte. Da sie aber in dem Laden keinen Menschen sehen konnte, schaute sie sich die ausgestellten Handys etwas genauer an. Sie hatte die Qual der Wahl zwischen so vielen Modellen. Sie waren alle sehr schön und bei jedem Handy sah sie wieder etwas scheinbar Neues, was aber irgendwie doch jedes Handy hatte.
Nach einer Weile kam eine junge Verkäuferin und fragte, ob sie ihr helfen könnte. Unsicher äußerte die ältere Frau ihren Wunsch, sich ein Handy zu kaufen.

Die Verkäuferin nahm drei verschiedene Modelle von Handys heraus und versuchte die Unterschiede in der Handhabung zu erklären. Die ältere Frau hörte aufmerksam zu und als sie erfuhr, dass eines der Modelle mit eingebautem Fotoapparat ausgestattet war, war sie schon völlig entschieden.

Ohne weiter zuzuhören zeigte sie auf das Handy, welches die Verkäuferin gerade in der Hand hatte und entschloss sich, dieses zu kaufen.

Nachdem sie wieder zu Hause angekommen war, packte sie alles mit großer Freude aus. Es klingelte an der Wohnungstür und ihre Tochter kam herein. Diese schaute sich das neue Handy an und gab schnell all seine Nachteile an. Sie erklärte der Mutter, dass ihre Wahl leider nicht die beste war. Diese ließ sich überzeugen und beide wollten am nächsten Tag noch mal in das Geschäft gehen und sich genauer beraten lassen.

nach: www.geschichten.homeeck.de

3.1. Die ältere Dame wollte ein Handy kaufen, weil sie
A. eine lange Reise ins Ausland vorhatte.
B. mit der Familie im Kontakt stehen wollte.
C. mit dem alten Telefon unzufrieden war.

This movie requires Flash Player 9

3.2. Vor dem Gespräch mit der Verkäuferin schaute sie sich … an.
A. die Fachzeitschriften
B. die Preistabellen
C. die Telefone

This movie requires Flash Player 9

3.3. Die Verkäuferin war
A. hilfsbereit.
B. gleichgültig.
C. unhöflich.

This movie requires Flash Player 9

3.4. Bei der Entscheidung war für die Frau … wichtig.
A. die Farbe
B. der Preis
C. die Ausstattung

This movie requires Flash Player 9

3.5. Die Tochter … die Entscheidung ihrer Mutter.
A. akzeptierte
B. kritisierte
C. lobte

This movie requires Flash Player 9

Dodaj komentarz