Matura 2007 z języka niemieckiego 4

Matura 2007

ROZUMIENIE TEKSTU CZYTANEGO

Zadanie 4. (7 pkt)
Przeczytaj odpowiedzi Katji (4.1. – 4.7.) na pytania zadane w przeprowadzonym z nią wywiadzie. Dopasuj do każdej odpowiedzi właściwe pytanie (A – H). Jedno pytanie podane zostało dodatkowo i nie pasuje do żadnej odpowiedzi. Za każde poprawne rozwiązanie otrzymasz 1 punkt.

WAS MACHT EIGENTLICH KATJA BOGDANSKI?

Frage: _______
(4.1.) Das war damals aber anders. Als kleines, dickes Mädchen hatte ich in der Schule nicht viel zu lachen. Kinder können ja ziemlich herzlos sein. Aber als Dicki war ich dann der Star.

Frage: _______
(4.2.) Radio Bremen suchte ein kleines, dickes Kind, das auch noch ein bisschen frech sein sollte. Sie riefen bei meiner Grundschule in Bassen an, und der Hausmeister sagte sofort: „Ja, da kenn’ ich eine. Die würde passen!“ Ich war acht und wahrscheinlich das dickste Kind der Schule.

Frage: _______
(4.3.) Ich musste ein bisschen vor ihm hin und her gehen, mich drehen und einen Text aufsagen. Übrigens hatte sich damals auch ein Junge namens Hape Kerkeling um die Rolle beworben. Der ist heute noch auf mich sauer, aber ich war einfach besser als er.

Frage: _______
(4.4.) Ja, vor zehn Jahren bei den Dreharbeiten zu seinem 70. Geburtstag. Da erst habe ich gemerkt, was für ein Genie das ist. Er hat den Schalk, dieses Glitzern in den Augen.

Frage: _______
(4.5.) Ich arbeite in der Kosmetikbranche als Verkaufsleiterin im Außendienst. Das mache ich ganz gern, aber wenn sich etwas anderes ergibt – warum nicht?

Frage: _______
(4.6.) Weil meiner Mutter die Schule wichtiger war. Sie fand es nicht gut, dass ich wegen der Dreharbeiten für ein paar Wochen den Unterricht verpasste. Sie stand bei den Aufnahmen immer hinter dem Kameramann. Ich war ein richtiges Mamakind.

Frage: _______
(4.7.) Ich habe als Kind noch einmal in einem Krimi mitgespielt, musste dabei aber nur fünfmal durchs Bild durchlaufen. Und einmal war ich bei Rudi Carrells „Am laufenden Band“. Ich gehörte zur Kulisse und schaukelte da auf einem Holzpferdchen.

nach: Stern 28/2003

A. Wie war Ihr erstes Treffen mit dem Regisseur?
B. Wie kamen Sie zu Ihrer Rolle?
C. Womit verdienen Sie heute Ihr Geld?
D. Wie wichtig ist für Sie Ihre Familie?
E. Sie sehen gar nicht aus wie Dicki. Sie sind ja schlank!
F. Warum sind Sie keine Schauspielerin geworden?
G. Haben Sie den Regisseur danach noch einmal getroffen?
H. Hatten Sie nach „Dicki“ keine Angebote mehr?

Dla odpowiedzi 4.1. właściwym pytaniem jest:

This movie requires Flash Player 9

Dla odpowiedzi 4.2. właściwym pytaniem jest:

This movie requires Flash Player 9

Dla odpowiedzi 4.3. właściwym pytaniem jest:

This movie requires Flash Player 9

Dla odpowiedzi 4.4. właściwym pytaniem jest:

This movie requires Flash Player 9

Dla odpowiedzi 4.5. właściwym pytaniem jest:

This movie requires Flash Player 9

Dla odpowiedzi 4.6. właściwym pytaniem jest:

This movie requires Flash Player 9

Dla odpowiedzi 4.7. właściwym pytaniem jest:

This movie requires Flash Player 9

Dodaj komentarz