Matura 2005 z języka niemieckiego r 8

Matura 2005

Zadanie 8. (2 pkt)
Zapoznaj się z treścią zadań 8.1. – 8.2. Po dwukrotnym wysłuchaniu fragmentu tekstu, dotyczącego młodych ludzi, wybierz właściwe, zgodne z nim dokończenia zdań, zakreślając literę A, B, C lub D. Za każde poprawne rozwiązanie otrzymasz 1 punkt.

TRANSKRYPCJA

Zadanie 8.

Der Zeitpunkt. Warte einen günstigen Moment ab, in dem du in Ruhe mit deinen Eltern über deine Pläne sprechen kannst.

Die Kontaktaufnahme. Fragst du deine Eltern rechtzeitig um Erlaubnis, bleibt dir bei einem „Nein“ immer noch genügend Zeit, um ihre Meinung unter Umständen zu ändern. Die Verhandlung. Eltern interessieren vor allem zwei Fragen: „Wohin?“ und „Mit wem?“. Die Aussage-Verweigerung ist eine schlechte Taktik, Lügen fliegen meist auf. Ehrlichkeit verschafft dir die beste Chance, dass sie über das „Bis wann?“ mit sich reden lassen. Gehe dabei auch mal einen Kompromiss ein. Besser ein wenig erreichen als gar nichts. Frage bei einem „Nein“, was du tun kannst oder sich ändern müsste, damit du das „Okay“
bekommst.

Die Ausrüstung beim Ausgehen. Nie ohne Ausweis! Außerdem wäre ein Handy empfehlenswert, ebenso wie ein paar Euro eiserne Reserve für Notfälle, etwa wenn du ein Taxi brauchen solltest. Ruf im Notfall zuerst deine Eltern an! Kläre ab, wie du sicher zum Ort des Geschehens und wieder nach Hause kommst, und
informiere deine Eltern darüber.

http://www.jungoesterreicher.at /2003-10-08

8.1. Der Text beinhaltet: _______ .
A. ausschließlich Kritik
B. viele gute Ratschläge
C. höfliche Bitten
D. überwiegend Vergleiche

This movie requires Flash Player 9

8.2. Der richtige Titel für den Hörtext lautet: „_______“.
A. Klare Regeln bei Partys
B. Jugendliche und ihre Körpersprache
C. So verhandelst du richtig mit deinen Eltern
D. Das Jugendschutzgesetz gilt für alle

This movie requires Flash Player 9

Dodaj komentarz